Inhaltsbereich

«mit vier»@L'Art pour l'Aar

Projekt

Bereits einmal hat das Berner Ensemble «mit vier» ein Konzert für «l’Art pour l’Aar» gegeben und dabei Werke von Berner Komponisten gespielt, welche im Laufe der Jahre für das Ensemble entstanden sind: Von Hans Eugen Frischknecht, Jean-Luc Darbellay, Fritz Voegelin und Giorgio Tedde. Diese Werke hat das Ensemble seither oft gespielt, auch im Rahmen seiner AuslandTourneen, namentlich 2012 in Rumänien.


Nun möchte das Ensemble «mit vier» die Literatur für Flöte und Streichtrio in einem weiteren Schritt erweitern, und zwar mit Stücken der Berner  Komponistinnen Katrin Frauchiger, Katharina Weber  und Gabrielle Brunner. Der seit kurzem in Biel arbeitende französischchilenische Komponist Marco Antonio Perez Ramirez soll in Form einer musikalischen Postkarte (einer Miniaturkomposition) ebenfalls zu Wort kommen und dem Berner Publikum vorgestellt werden.
Zum Wort kommt auch der Bieler Komponist Daniel Andres mit seinem 2010 entstandenen Werk «Blumenstücke».

Ort

Le Cap (Französische Kirche), Bern (CH)
CentrePasquArt, Biel (CH)

Mitbeteiligte

Ensemble «mit vier»:
Kaspar Zehnder, Flöte
Charlotte Zehnder, Violine
Dorothee Schmid, Viola
Urs Fischer, Violoncello

Konzerte

Freitag, 01.05.2015, 20.00 Uhr, Bern
Samstag, 09.05.2015, 20.00 Uhr, Biel