Inhaltsbereich

10 Jahre Ensemble Paul Klee

Projekt

Das Zentrum Paul Klee feiert 2015 sein 10-jähriges Jubiläum – und mit ihm das Ensemble Paul Klee unter der Leitung von Kaspar Zehnder. Am 8. November 2015 setzen die Musikerinnen und Musiker mit «Hoffmanns Erzählungen» von Jacques Offenbach einen festlichen Höhepunkt.


Paul Klees Leidenschaft für Musik nimmt im Zentrum Paul Klee von Beginn an einen wichtigen Platz ein. Neben den vielseitigen Konzertaktivitäten des Mehrspartenhauses spielt das Ensemble Paul Klee dabei eine besondere Rolle – als Hausensemble knüpft es unmittelbar die Verbindung zum Künstler selbst. Die Programme der Solistinnen und Solisten rund um Kaspar Zehnder einhalten Werke, die Klee sehr schätzte (wie Bach, Beethoven und Mozart), die seine Zeitgenossen schufen (Hindemith, Schönberg und Bartók) und die ihn künstlerisch direkt inspirierten.

Mitwirkende

Ensemble Paul Klee:
Eva Aroutunian, Klavier
Kaspar Zehnder, Flöte
Fabio di Càsola, Klarinette
Philippe Talec, Violine
Matthias Schranz, Violoncello
Ivan Nestic, Kontrabass

& Gäste:
René Perler, Bariton
Uwe Schönbeck, Sprecher

Ort

Bern (CH)

Konzert

Sonntag, 08.11.2015, 10:30